Denon AVRX6200W Test von Kunden und Experten zusammengefasst – AV-Receiver der Extraklasse

1795,00 *

inkl. MwSt.

Hier zum Amazon Sparangebot
in den Warenkorb gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

* Preis wurde zuletzt am 24. Mai 2017 um 12:45 Uhr aktualisiert.


Typ AV-Receiver
Marke Denon

Produktbeschreibung

[Der Receiver wurde nicht von uns getestet – wir haben für dich relevante Infos aus den Testberichten von Experten und Kunden hier zusammengefasst 🙂 ] Darauf dass Denon eine gestandene Marke im Hifi-Bereich, insbesondere im Mart von AV-Receivern ist, muss wahrscheinlich nicht mehr eingehen. Seit vielen Jahren bietet der Hersteller in diesen Bereichen hochwertige Qualität und bietet Produkte der Extraklasse. Damit gehört der Hersteller mit Marantz auf jeden Fall mit zu den ersten Anlaufstellen, wenn es um das Herzstück im Heimkino-System gehen soll. Die Produkte sind zwar recht hochpreisig aber man kann lieber an der Anlage oder am Fernseher sparen anstelle vom AV-Receiver. Denn ein gutes Gerät kann durch seine aufwendige und starke Technik Video- und Audiomaterial sehr gut aufbereiten. In dem Denon AVRX6200W Test geht es um eines der teuersten Produkte aus der AVR-Reihe – aber um eines der Besten. Hier erfahren Sie, was das Produkt alles zu bieten hat und was Experten in einem ausführlichen Denon AVRX6200W Test zu dem Produkt sagen.

Testurteile vom Denon AVR-X6200W AV-Receiver

Die oben erwähnten Qualitäten des AV-Receivers wurden auch von Experten überprüft. Auch sie bestätigten, dass der raumabbildende Klang von Denon AVR-X6200W AV-Receiver unübertrefflich ist. Verantwortlich dafür machten sie das hohe Auflösungsvermögen des Receivers, der eine so detaillierte Klangwiedergabe ermöglicht, dass man den Eindruck bekommt, selbst im Kinoereignis zu sein. Auch die Ausgewogenheit des Klanges haben die Experten nicht vergessen. Ein weiterer Grund für den Lob waren die zahlreichen Anschlüsse, die den Einsatz von allen heute vorhandenen Lautsprecher und Datenträgern ermöglichen. Nur die Qualität der Gehäuseverarbeitung und des Pappständers wurde von vielen bemängelt. Aus ganzen 6 ausführlichen Denon AVRX6200W Testberichten erhält der Receiver eine durchschnittliche Bewertung von „Sehr gut (1,2)“. Es gibt unterm Strich kaum etwas auszusetzen und das Produkt wird in jedem Denon AVRX6200W Test ausnahmlos empfohlen. Ähnlich sehen das die Kunden, die das Produkt von Denon erworben haben. Diese haben kaum etwas auszusetzen und schätzen die vielfältigen Funktionen sowie Audio- und Videoqualität.

Denon AVRX6200W Test: die technischen Produktdetails

Der AV-Receiver hat das klassische, rechteckige Design. Auch seine Farbe ist klassisch-schwarz. Dank dieser Design- und Farbwahl passt Denon AVR-X6200W zu jeder Zimmereinrichtung in jedem x-beliebigen Stil. Auch die Abmessungen des Gerätes (43,4*38,3*16,7 cm) bereiten keine Probleme bei der Wahl des Platzes.

Installation von Denon AVR-X6200W

Die Installation und Einrichtung vom AV-Receiver bereiten selbst Anfängern keine Probleme. Man muss das Gerät mithilfe des mitgelieferten Netzteils an das Stromnetz anschließen und danach den Anweisungen des Einrichtungsassistenten folgen. Dieser fragt nach der Gesamtanzahl der vorhandenen Lautsprecher. Danach zeigt er an, welcher Kanal welchem Laitsprecher zugewiesen wird. Insgesamt kann der AV-Receiver mit neun Kanälen (davon vier Höhenkanäle) arbeiten. Dabei wird jeder Kanal mit bis zu 205 Watt betrieben. Für jeden der Kanale werden Einmessungen an acht verschiedenen Positionen vorgenommen. Dafür wird das mitgelieferte Messmikrofon zusammen mit Ständer aus Pappe genutzt. Über Testton-Geräusche erkennt das System sofort alle Fehler und erklärt, wie diese beseitigt werden können. Diese Einmessung ist erforderlich, um die Einstellung und Ansteuerung der Lautsprecher an die Besonderheiten des jeweiligen Raumes anzupassen. Das sorgt für ausgewogene und natürliche Klänge.

Ausstattung von Denon AVR-X6200W

An der Frontseite vom AV-Receiver befinden sich zwei Drehregler, ein Display, die Ein/Aus-Taste sowie ein USB-Anschluss. Dank diesem können externe Datenträger an das Gerät angeschlossen werden. Auf der Rückseite ist ein übersichtliches Anschlussfeld zu finden. Dank diesem orientiert sich selbst ein Anfänger ganz gut in den zahlreichen Verbindungs- und Konnektierungsmöglichkeiten. Und diese sind schlicht und weg unbegrenzt.

So kann der Nutzer FLAC- und Mp-3-Dateien abspielen – und das ohne Unterbrechungen. Auch das Streamen der Musik über Sportify und ähnliche Internetdienste ist möglich. Dafür sorgen zwei integrierte Antennen von Denon AVR-X6200W, die ihn Bluetooth- und WLAN-tauglich machen. Und auch die Verbindung zu Internetdiensten reißt nie ab. Wer Daten von seinem iPod, iPhone oder iPad abspielen möchte, ist bei diesem Gerät genau richtig. Die Software des AV-Receivers sorgt für die präzise Abstimmung ultrahochauflösender Audiodateien. Außerdem wird eine Filterung der Dateien für die Haupt-Audio-Kanäle vorgenommen. Das garantiert saubere und natürliche Klänge. Mit dem AV-Receiver ist auch das Abspielen und Kopieren von CD-s in höchster Qualität möglich, weil er die Formate AIFF und DSD unterstützt. Und die Unterstützung des ALACs erweitert die Möglichkeiten des Nutzers beim Komprimieren von Audiodateien zusätzlich.

Noch beindruckender sind die Qualitäten des Receivers bei der Wiedergabe von Kinofilmen. Seine Software ermöglicht den Anschluss jeglicher Lautsprecher, sodass der Benutzer seine Lieblingsmodelle nutzen kann. Da das Gerät Surround-Formate wie DTS-X sowie Dolby Atmos unterstützt erlebt der Besitzer eine ganz neue Klangqualität. Diese Formate können nämlich Höhenlautsprecher ansteuern, was für immersive 3D-Klangerlebnisse sorgt. Weil Denon AVR-X6200W Full 4K Ultra HD unterstützt, kann man damit auch Fime in der heute bestmöglichen Bildqualität genießen. Das Gerät ist außerdem HDCP 2.2- und HDMI-2.0-kompatibel. Aber insgesamt stehen dem Nutzer acht HDMI-Eingänge sowie drei HDMI-Ausgänge zur Verfügung. Darüber hinaus kann der Denon AVR-X6200W zur Wiedergabe von Blu-Ray-Filmen genutzt werden. Für den Fall, dass der Besitzer diese Option nutzt, stattete der Hersteller das Gerät mit Denon-Link-System, das alle Verzerrungen, die auftreten können, effektiv beseitigt. Daher kommt der Nutzer in den Genuß des modernen Fernsehens unabhängig davon, welche Datenquelle genutzt wird.

Steuerung von Denon AVR-X6200W AV-Receiver

Standardmäßig wird der AV-Receiver über seine Fernbedienung gesteuert. Die Tasten der Fernbedienung haben einen guten Druckpunkt. Da sie außerdem gut beschriftet sind und auch farblich gut kontrastieren, kann man sie kaum verwechseln. Das Gerät reagiert prompt auf das Drücken der Tasten, sodass das lästige Warten erspart bleibt. Und weil man die Anleitung mitgeliefert bekommt, kann selbst ein Anfänger die Fernbedienung von Anfang an richtig einsetzen.

Aber der Hersteller hat auch alternative Varianten der Steuerung vorgesehen. Wenn man z.B. die Verbindung des Receivers mit dem Internet hergestellt hat, kann man die Einrichtung des Receivers weiterhin über den Browser durchführen. Auch die Steuerung des Receivers über mobile Geräte wie Smartphones ist möglich. Dafür wurde eine App namens Demon Remote entwickelt. Da sie sowohl mit iOS- als auch mit Android-Geräten kompatibel ist, kann jeder Smartphone-Benutzer sie gebrauchen, um Denon AVR-X6200W AV-Receiver zu steuern. Die Reaktionszeit hängt in dem Falle von der Qualität des Smartphones ab.

Fazit zum Denon AVRX6200W Test

Alles in allem handelt es sich wirklich um einen außergewöhnlichen AV-Receiver, der mit Leistung beeindruckt. Klar erwartet man solch ein Ergebnis auch bei dem Preis – dennoch muss man sagen, dass hier so ziemlich alles richtig gemacht wurde. Die Audio- und Videoqualität ist ausgezeichnet, wie man dem Denon AVRX6200W Tests von Experten & Kunden entnehmen kann. Neben dem Denon AVRX6200W AV-Receiver haben wir uns noch weitere Produkte angeschaut. Klicke einfach hier für unseren ausführlichen AV-Receiver Test & Ratgeber 2016.