AV Receiver 5.1: Erfahrungen von Kunden auf einen Blick

veröffentlicht am 19. September 2016 in 5.1 Receiver, AV-Receiver von
av receiver 5.1 test

AV Receiver sind das Herzstück in einem Heimkinosystem. Mit einem starken Gerät bekommt man eine Film- und Soundqualität geboten, die das Filme schauen zu einem neuen Erlebnis machen kann. Hier sollte man grundsätzlich nicht am falschen Ende sparen. Denn man kann sich lieber einen günstigeren Fernseher oder eine sparsamere Anlage holen und dafür etwas mehr in den Receiver investieren. Denn dieser kann je nach Einstellung sowohl Bild als auch Sound und Klang deutlich aufwerten und alles denkbare aus diesen herausholen. In diesem Beitrag wollen wir Ihnen mit Tipps und Hinweisen zum Kauf eines solchen Gerätes weiterhelfen. Denn gerade als Laie steigt man bei der ganzen Technik kaum noch durch und hat Schwierigkeiten seine optimale Kaufentscheidung zu treffen. Zudem stellen wir empfehlenswerte Produkte vor, die in einem AV Receiver 5.1 Test von Kunden genauer unter die Lupe genommen wurden. Die Produkte haben wir nicht selber getestet. Wir haben die Erfahrungsberichte der Kunden gesammelt und ausgewertet. Laut diesen sind folgende Produkte empfehlenswert:

Produktempfehlungen aus dem AV Receiver 5.1 Test von Kunden

Das Thema Heimkinosystem ist sehr beliebt und spricht unzählige Haushalte an. Aus diesem Grund werden in regelmäßigen Abständen auch immer wieder mal große Vergleichs- und Testberichte veröffentlich. So auch unter anderem zu den AV-Receivern, welche die zentrale Komponente im jedem Heimkinosystem bilden. Bei den beiden folgenden Produktempfehlungen handelt es sich um unsere beiden Favoriten aus den Recherchen zum Thema AV-Receiver 5.1. Die Geräte können nicht nur mit ihren inneren, technischen Werten überzeugen, sondern auch mit einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis, welches angemessen und in Ordnung ist, wenn man den Erfahrungsberichten und unabhängigen Testberichten Glauben schenkt.

Denon AVRX1200w

Denon AVRX1200W TestEin sehr guter Vertreter aus dem AV Receiver 5.1 Test der Kunden kommt aus dem Haus Denon und bringt sehr viele technische Möglichkeiten mit. Der Denon AVRX1200w ist ein AV Receiver, welcher sogar im 7.1 Surround abspielen kann. Das Gerät kann somit bis zu sieben Boxen verbinden und koordinieren. Die maximale Leistung für jede angeschloßene Box beträgt 145 Watt. Außerdem kann das Gerät durch viele unterschiedliche Schnittstellen Verbindungen herstellen. Die kabellose Verbindung zwischen den Receiver und anderen Geräten erfolgt über Bluetooth, Wifi und AirPlay. Somit können Kanäle von Streaminganbietern wie zum Beispiel Spotify Connect und Internet Radio problemlos genutzt werden. Durch die Verarbeitungssysteme wie DSD, FLAC, ALAC und AIFF können alle empfangenen Signale in der Besten Qualität abgespielt werden. Dieser AV Receiver wird jedes Heimkino vollenden. Durch das Audyssey MultEQ XT können auch die Basstöne richtig koordiniert und verstärkt werden. Wenn Sie mithilfe von diesem Gerät Ihr System aufbauen, können Sie sogar mit der Dolby Atmos Technik Ihre Medien genießen. Somit werden in der Regel so viele Tonspuren wie Möglich getrennt von einander ausgegeben. Selbstverständlich können Geräte auch mithilfe eines HDMI Kabels verbunden werden. Von diesen können sogar bis zu sechs Gerät angeschloßen werden. Das Verschlüsselungssystem HDCP 2.2 sorgt für eine fast Fehlerfreie übertragen. Der Denon AVRX1200w wird mit einer Fernbedienung ausgeliefert, kann aber auch über eine App gesteuert werden.

aktionsbanner

Denon AVRX520BT

denon avrx520tbke2 av 5.1 receiverEin weiteres Gerät aus dem AV Receiver 5.1 Test der Kunden ist das Modell AVRX520BT aus dem Hause Denon. An dieses Gerät können bis zu fünf Boxen angeschloßen und mit einer Leistung von 140 Watt abgespielt werden. Es können auch unterschiedliche Schnittstellen für den Eingang der Medien genutzt werden. Für die kabellose Verbindung steht das Bluetooth zur Verfügung. Insgesamt können fünf Geräte über HDMI Kabel an den AV Receiver 5.1 angeschloßen werden. Leider unterstützen nur drei die schnelle 4K/60Hz Übertragung. Außerdem kann noch ein weiteres Gerät über einen USB-Anschluß an der Vorderseite mit dem Receiver verbunden werden. Das Boxensystem kann sich automatisch mithilfe eines Mikrofons und der Raumakustik optimieren. Dazu wird ein eingebauter Equalizer genutzt. Dies ist nicht nur für Anfänger nützlich. Auch fortgeschrittene Nutzer können durch dieses Feature das Soundsystem optimieren. Der Denon AVRX520BT kann durch ein übersichtliches Angebot von Schnittstellen und Features auch mit teureren Konkurrenten mithalten, da die Leistung und die Koordination des Sounds entscheidend sind. Auch der Günstige Preis kann zum Kauf überzeugen.aktionsbanner

Worauf sollte man beim Kauf eines „AV Receiver 5.1“ achten?

Wir möchten hier wie bereits erwähnt nicht nur die Produkte aus dem AV Receiver 5.1 Test der Kunden vorstellen, sondern auch hilfreiche Tipps rund um die Kaufentscheidung mit auf den Weg geben. Schon beim Kauf von einem „AV Receiver 5.1“ können viele Dinge beachtet werden, um im Heimkino optimale Ergebnisse im Klang zu erzielen. Dazu sollten zunächst die möglichen Einstellungen der Geräte näher betrachtet werden. Die Einstellungen können mittlerweile sehr benutzerfreundlich verändert werden. Dazu gibt es ein automatisches Einmesssystem. Dieses kann nach der ordnungsgemäßen Platzierung der Lautsprecher, die Einstellung des Systems vornehmen. Es werden zunächst alle wichtigen Daten durch unterschiedliche Tests erfasst. Im Anschluss kann der AV Receiver 5.1 den Bass und die Höhen einzelner Boxen richtig einstellen. Dadurch können vor allem Räume, die von der Standart Form und Größe abweichen, optimale Klangergebnisse erzielen. Bei Geräten ohne Einmesssystem müssen diese Einstellungen Manuel im Menü vorgenommen werden.

Eine weitere sehr nützliche Funktion ist das Lipsync. Dieses kann einen unsynchronen Ton wieder an das Bild anpassen. Auch diese Funktion kann automatisch vorgenommen werden, oder aber man kann Lipsync manuell in den Einstellungen aktivieren und anpassen. Außerdem kann ein AV Receiver 5.1 auch noch mehrere Geräte an den Fernseher verteilt anschließen. Dabei sollte die verlustfreieste Schnittstelle zur Übertagung genutzt werden. Das ist momentan HDMI. Aufgrund dessen sollten Sie sicherstellen, dass Ihre Geräte eine HDMI Schnittstelle besitzen. Andernfalls müssen Sie bei der Suche des AV Receiver 5.1 die Schnittstellen am Receiver finden, die Sie für Ihre Geräte brauchen. Einige AV Receiver 5.1 können auch eine Verbindung zum Internet herstellen. Somit können Internet Radiosender oder auch Musikdateien vom Computer abgespielt werden. Diese Funktion ist momentan sehr kostenintensiv und sollte daher nur von intensiven Nutzern gekauft werden. Für jeden sollten auch noch die unterschiedlichen Leistungen der Verstärker und Wiederstände wichtig sein. Auch hierbei muss jeder selbst entscheiden auf welches Maß er seine Schwerpunkte legt.

Was sind die Vorteile eines „AV Receiver 5.1“ Receivers?

Die Vorteile eines AV Receiver 5.1 sind sehr vielfältig, was beim AV Receiver 5.1 Test der Kunden ebenfalls deutlich wurde. Zunächst können alle Filme und Programme mit einem Dolby Surround Klang geschaut werden. Diese Möglichkeit bieten sicherlich viele andere Geräte auch. Ein AV Receiver kann jede Box einzeln ansteuern und entscheiden an welche Box der jeweilige Klang weitergeleitet wird. Dies ist vor allem sehr nützlich, wenn man unterschiedliche Medien mit dem System abspielen möchte. Zum Beispiel werden bei Filmen die Stimmen über die Große Box und die Hintergrund Klänge über die kleineren Boxen abgespielt. Aber zum Beispiel Videospiele oder ein Musiklieder können wiederum ganz anders Koordiniert den besten Klang erzeugen. Ein AV Receiver kann sich an diese Gegebenheit anpassen und die unterschiedlichen Medien optimal vertonen. Dies können die meisten Geräte durch einfaches Umschalten ändern. Außerdem verteilt der AV Receiver 5.1 auch noch die Geräte Ihres Heimkinos. Somit können unterschiedliche Geräte an den Receiver angeschloßen werden. Dadurch müssen die Geräte nicht immer wieder neu an den Fernseher installiert werden, wenn man sie nutzen möchte. Sie können auch im abgeschalteten Modus am Receiver bleiben und nur eines der angeschloßenen Geräte wird vom Receiver genutzt und abgespielt. Das 5.1 System ist völlig ausreichend für den heutigen Standart, da die meisten Medien ohnehin den Ton nur in fünf Spuren verschlüsseln.

Fazit zum AV Receiver 5.1

Surround-Sound ist schon was feines – keine Frage. Das Filmerlebnis ist unverwechselbar und man denkt, man sein wirklich mitten im Geschehen. Das macht das ganze gerade so reizvoll. Für eine optimale Harmonie im Heimkinosystem führt kein Weg am AV Receiver 5.1 vorbei. Der „zentrale Mittelfeldspieler“ leitet die Geschicke, führt unterschiedliche Hardware zusammen und bringt diese in Einklang. Die beiden Produkte, die wir Ihnen vorgestellt haben, wurden in einem AV Receiver 5.1 Test von Kunden genauer unter die Lupe genommen. Dabei erzielten die Geräte sehr gute Ergebnisse und konnten bei den Experten bleibende Eindrücke hinterlassen. Sowohl Bild-, als auch Soundqualität sind ausgezeichnet und beeindruckend. Sollten die Geräte dennoch nicht die richtigen für Sie sein, wissen Sie nun ungefähr worauf es beim Kauf eines solchen Gerätes ankommt.


Kommentar schreiben

*


Noch keine Kommentare